Archiv der Kategorie: Holle

Ein Flohmarkt im Regen

CDU-Gemeinde Verband Holle

Von den über 40 gemeldeten Ausstellern kamen zu dem Flohmarkt auf dem EDEKA-Parkplatz leider nur ca. 20. Und dies hatte seinen Grund. Es regnete. Dennoch kamen einige Besucher und stöberten bei den liebevoll aufgebauten Ständen und so manches nützliche, schöne oder seltene Stück wechselte seinen Besitzer.

Im Zusammenhang mit dem Standortwechsel auf den EDEKA-Parkplatz verschob sich der Flohmarkttermin leider in den September. „Im kommenden Jahr wird der nächste Flohmarkt in Holle deutlich früher im Jahr liegen“, so Barbara Fehlig, die zusammen mit Ilona Hartmann und Nadine Burgdorf  maßgeblich den Flohmarkt organisiert hatte. „Damit folgen wir dem Wunsch der Aussteller, die sich überzeugt für einen  Flohmarkt im kommenden Jahr ausgesprochen haben“, so Fehlig weiter.

Der Erlös aus den Standgebühren wird der Mutter und Kind Gruppe in Holle gespendet.
Die CDU bedankt sich bei Herrn Potratz und Herrn Lampe für die freundliche Unterstützung seitens EDEKA, bei dem Team der Bäckerei Schäfer für Ihren tollen Einsatz und bei allen Ausstellern, Besuchern und Unterstützern, die sich von Wetter und Wind nicht haben schrecken lassen.


v.l. Nadine Miske, Barbara Fehlig und Gerd Samblebe

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gemeindeverband, Holle |

Neuigkeiten aus Holle

Großer Andrang beim ersten Holler Flohmarkt

Nur zufriedene Gesichter am Ende eines tollen Flohmarkttages auf dem REWE-Parkplatz in Holle. Doch zunächst sah es am frühen Sonntagmorgen noch gar nicht nach einem großen Erfolg aus. Denn statt der ersten Besucher kamen in zwei Wellen heftige Regenschauer und zogen über die gerade aufgebauten Flohmarktstände. Die Aussteller und die Verantwortlichen vom CDU- Gemeindeverband Holle hatten alle Hände voll zu tun um die kleinen und großen Schätze vor den Wassermassen zu schützen.

Doch zum Glück besserte sich das Wetter schnell und ermöglichte so ein unbeschwertes Trödelvergnügen auf dem REWE-Parkplatz der Familie Skala. Hunderte Besucher kamen und stöberten durch die Reihen. Bratwurst im Brötchen und die Backwaren des Bäckers Hermann sorgten für eine mittägliche Zufriedenheit. Viele Besucher nutzten auch die Möglichkeit an einem Sonntag bei REWE einkaufen zu können. Der Markt hatte extra an diesem Tag die Tore für den Flohmarkt geöffnet. An dieser Stelle wollen wir uns von der CDU Holle ausdrücklich bei der Familie Skala für ihr Engagement und die große Bereitschaft uns bei unserem Flohmarkt zu unterstützen bedanken.

So waren Viele von der Veranstaltung begeistert und mancher wünschte sich eine Wiederholung  noch in diesem Jahr. „Das große Interesse zeigt, dass uns ein  Flohmarkt in dieser Form in Holle bisher gefehlt hat“, so Claudia Fedorczuk. Sie und Ihr Mann Andreas waren die Hauptorganisatoren des Flohmarktes. Für beide steht jetzt schon fest, spätestens im nächsten Jahr gibt es den nächsten Flohmarkt bei uns in Holle!

Veröffentlicht unter Holle |